Ran an den Schieber! Wir haben für Euch eine Vielzahl an Schneeschaufeln genauer unter die Lupe genommen.

Schneeschieben gehört in meinen Augen zu den angenehmsten körperlichen Arbeiten. Allerdings nur wenn man auch eine solide Schneeschaufel zur Hand hat. Welche Modelle uns gefallen haben und worauf man beim Kauf eines Schneeschiebers achten sollte erfahrt ihr hier!

Schneeschaufel von Gardena

Das Schneeschaufel Modell KST 50 von Gardena überzeugt durch eine solide Verarbeitung, wie man es von Gardena gewohnt ist. Ein solider Kauf.

Read More

Schneeschieber aus Edelstahl

Schneeschieber aus Edelstahl haben den Vorteil, dass Sie sehr robust aber dennoch nicht schwer sind. Eine gute Wahl!

Read More

Schneeschaufeln im Einsatz

Welche Schneeschaufeln sich lohnen, könnt ihr hier erfahren. Wir haben einige Modelle verglichen. In dieser Vergleichstabelle könnt ihr auf einen Blick sehen, welches Modell am besten zu Euch passt.

Read More

Schneeschaufel TestSchneeschaufel Test

Jeder kennt das und jeder scheut sich auch irgendwie davor – Schneeräumen. So schöne Seiten der Winter auch hat, wenn es schneit, dann ist jeder Hauseigentümer oder Grundstückseigener in der Regel dazu verpflichtet. Für manche schwierig zu bewerkstelligen, den man muss früh raus, zur Arbeit und das Schaufeln gerät zur lästigen Pflicht. Gut beraten ist da derjenige, der das richtige Schneeräumgerät parat hat. Dabei ist Schaufel nicht gleich Schaufel.

Worauf sollte man bei der Auswahl einer Schneeschaufel achten?Schneeschieber Test

  • Gute Verarbeitung durch teilweise enorme Belastungen (schwerer Schnee)
  • Robuste Bauweise (Kontakt mit Asphalt und Rollsplit)

Man sollte aber sehr auf gute Verarbeitung achten. Man darf nicht vergessen, das insbesondere im Winter eingesetzte Geräte einer enormen Belastung ausgesetzt sind. Schnee kann, je nach Konsistenz, sehr schwer werden.

Auch die Schneebeschaffenheit oder auch der Untergrund stellen manche Schneeschieber vor eine echte Herausforderung. Beim Räumen des Schnees, verkannten sich die Geräte sehr gerne. Das hat zur Folge, dass Material ausbricht und scharfe Grate entstehen, die diese Schaufeln zum einen unschön aussehen lassen und man sich daran schnell verletzen kann, zum anderen sind sie nicht mehr so gut einsetzbar. Beim Verkannten brechen oftmals auch die Stiele ab.

Lohnt sich die Anschaffung einer guten Schneeschippe?

  • Wenn Sie Wohneigentum besitzen
  • Wenn keine Auftausalze verwendet werden

Man kann sagen, dass sich eine Anschaffung immer lohnt, aber die Qualität muss stimmen! Eine Anschaffung lohnt sich immer dann, wenn Sie Eigentum haben und Schnee räumen müssen. Informieren Sie sich über die regionalen Besonderheiten beim Schneeräumen. Es gibt Gemeinden, in denen keine Auftausalze eingesetzt werden dürfen. Mancherorts besteht aus Gewässerschutz ein generelles Verbot. Dann bleibt Ihnen oft nur die altbewährte Methode.

Ein Tipp: Eine Erleichterung kann es sein, wenn man sich mit den Nachbarn abspricht und vielleicht an bestimmten Tagen ein Nachbar mehrere Grundstücke räumt oder man sich gar für die Anschaffung weniger, aber hochwertiger Geräte entscheidet, die man dann gemeinschaftlich nutzen kann.

Schneeräumer SchneeschaufelAnwendung – so geht es richtig

  • Angemessene Kleidung & Handschuhe
  • Ohne Druck schieben um Verkanten zu verhindern
  • Schaufel nicht zu voll laden
  • Aus den Beinen arbeiten; nicht aus dem Rücken heben
  • Die komplette Gehwegsbreite räumen
  • Verletzungsgefahr: Stiel nicht ins Gesicht zeigen lassen beim Schieben

Entspannt den Winter genießen und auch beim Schneeräumen kann man, mit dem richtigen Gerät und auch der richtigen Anwendung, Spaß an der Sache haben. Ziehen Sie sich warm an! Es sollte klar sein, dass Mütze, Schal und Co. zu Ihrer Grundausstattung gehören sollten. Handschuhe sind ein Muss. Denken Sie daran, dass Wollhandschuhe oder Omas Selbstgestrickten nicht so geeignet sein könnten – zu schnell kann man damit abrutschen.

Üben Sie beim Schneeräumen nicht zu viel Druck aus, der Schneeschieber könnte sich zu schnell verkannten. Machen Sie die Schaufel nicht zu voll und nehmen Sie lieber kleine Mengen auf, die Sie direkt an den Rand schieben. Andernfalls würden Sie nur Schneeberge auftürmen, die Sie nicht mehr abarbeiten können. Denken Sie daran, dass der Gehweg in der Breite geräumt sein muss, dass nicht nur ein schmaler Trampelpfad entsteht. Bitte beim Heben immer aus den Beinen arbeiten und nicht mit dem Rücken.

Hier bitte Vorsicht! Man sieht immer wieder, dass Leute den Schaufeln ganz oben anfassen und so den Schnee schieben, dass ihnen der Stiel ins Gesicht zeigt. Da sich die Schaufeln gerne verkannten, kann das zu bösen Verletzungen führen!

Freund Victoria 97060 Alu-SchneeschieberDie Schaufeln – nicht alle sind gleich

  • Auf die Materialauswahl achten
  • Größe der Schaufel im Verhältnis zur eigenen Kraft erwerben

Sie heißen Schneeschieber- ,schaufeln und Schneeräumer, aber sie können alle eines – Schnee beseitigen, die einen recht, die anderen schlecht. Solide sollten sie schon sein. Dabei kann die Materialauswahl wichtig sein. Je nach Einsatzzweck und persönlicher Vorliebe, ziehen Kunden Stahl dem Aluminium vor, andere wiederum entscheiden sich für Kunststoff. Es liegt in der Natur der Sache, dass Sie beim Kunststoff ganz genau die Materialbeschaffenheit überprüfen, damit Sie auch lange Freude an der Schneeschaufel haben.

Auch in der Größe, schaffen einige Schaufeln ein beträchtliches Volumen. Sind Sie groß und kräftig, mögen Sie sich eine große Schaufel zutrauen, im fortgeschrittenen Alter, fällt die Wahl sicherlich auf die kleineren Modelle.

Fiskars Schneeräumer KunststoffQualität ist Trumpf

Kaufen Sie billig, kaufen Sie zwei Mal! Da ist etwas dran. Setzen Sie hier auf Qualität, dann bekommen Sie gute und funktionale Geräte, an denen Sie noch Jahre Freude haben werden. Kann es etwas schöneres geben, als bei den ersten Schneeflocken nicht gleich in Hektik zu verfallen, sondern vielleicht über eine sehr gute Schneeschaufel zu verfügen, die man gerne hegt und pflegt, immer wieder einlagert und an der man lange seine Freude hat!

Schneeschieber, Schneeschaufel & Co

Einen Schneeräumer immer zur Hand zu haben, einer, der nicht gleich auseinanderfällt. Jeder braucht einen guten Schneeräumer, der im Winter effektiv seiner Räumpflicht nachkommen muss. Oft über das Jahr die Schaufel vergessen und weggeräumt, muss es beim ersten Schneefall schnell gehen.

Eine gute Schaufel sollte daher ein wohlüberlegter Kauf sein und manchmal bietet es sich an, dieses nützliche Gerät mit Ruhe und Zeit auch außerhalb der Saison zu kaufen. Dabei ist man mit einem Schneeräumwerkzeug nicht nur auf die wenigen Wochen im Jahr beschränkt, in denen es schneit. Schaufeln eignen sich, gute Qualität natürlich vorausgesetzt, auch in den schönen Tagen zur Gartenarbeit; immer dann, wenn leichtes Blattwerk oder großvolumige Grünabfälle anfallen, die mit normalen Schaufeln nicht mehr zu packen sind.

Man kann also sagen, das so eine Schaufel ein universal einsetzbares Gerät für Haus und Garten sein kann.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen